Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Bayreuth

Studienportal Wirtschaftsingenieurwesen

Seite drucken

Karriere & Ausland

Sich ein Bild über die Möglichkeiten nach einem Studium zu machen, ist keines der Dinge, um die man sich erst kurz vor dem Abschluss sorgen sollte. Vielmehr ergeben sich wertvolle Einblicke und wichtige Kontakte bereits während des Studiums durch Praktika in verschiedenen Unternehmen.

Dies wird an den Fakultäten nachhaltig gefördert. So bieten die einzelnen Lehrstühle in ihren Teildisziplinen regelmäßig Vorträge und Workshops vieler namhafter Unternehmensvertreter an und holen so die Praxis an die Uni. Dies setzt sich in den Recruiting-Events wie Masters Börse und Career Days fort, die regelmäßig vom PraktikantenService organisiert werden. Und auch die Suche nach Praktika unterstützen wir nicht nur durch eine stets aktuell gehaltene Datenbank:

PraktikantenService WirtschaftswissenschaftenEinklappen

Der PraktikantenService Wirtschaftswissenschaften (WiWi) dient als universitäres Bindeglied zwischen den Studierenden und Unternehmen. Er unterstützt dabei insbesondere die wirtschaftswissenschaftlichen Diplom- und Bachelorstudenten im Haupt- und Nebenfach.

Hauptaufgabe ist zum einen die Anerkennung der abgeleisteten Pflichtpraktika in den Studiengängen BWL (Diplom und Bachelor), GÖ (Diplom und Bachelor), Economics (Bachelor) und IWE (Bachelor) sowie die Ausstellung von damit verbundenen Bescheinigungen (z.B. zur Vorlage bei Unternehmen, der Studentenkanzlei, Visabehörden usw.). Zum anderen zählt die Beratung der Studierenden und die Unterstützung bei der Praktikums- und Jobsuche zu den Hauptaufgaben. Hierzu bietet der PraktikantenService (WiWi) auf seiner Homepage eine stets aktuelle Praktikums- und  Jobdatenbank an.

Zusätzlich zu den Angeboten für Studenten steht der PraktikantenService (WiWi) den Unternehmen als Ansprechpartner für Praktikumsangebote sowie als Vermittler geeigneter Praktikanten zur Verfügung.

KarriereServiceEinklappen

Der KarriereService der Universität Bayreuth unterstützt Studierende und Alumni bei ihrem Schritt raus aus der Theorie hinein in die Praxis. Dadurch ist der KarriereService zentrale Anlaufstelle für Studierende aller Fachrichtungen und Kooperationspartner für Wirtschaft, Gesellschaft sowie universitären Einrichtungen.

Hier geht es zum KarriereService

Praktikum im AuslandEinklappen

Auch bei der Suche nach einem Praktikumsplatz im Ausland unterstützt die Universität Bayreuth ihre Studierenden. Der PraktikantenService (WiWi) und das Praktikumsamt der Ing stellen in ihren ständig aktualisierten Datenbanken zahlreiche – teilweise exklusive – internationale Praktika für Bayreuther Studierende zur Verfügung.

Auch das Akademische Auslandsamt hilft bei der Suche und bietet darüber hinaus mit dem Leonardo-Programm eine finanzielle Unterstützung für Auslandspraktika an.

Studium im AuslandEinklappen

Die Universität Bayreuth unterhält mit ca. 50 Universitäten weltweit Partnerschaftsabkommen, die ein dichtes globales Netz aufspannen. Sie nimmt daneben auch am ERASMUS-Programm der Europäischen Union teil und unterhält hierüber mit über 100 Universitäten in ganz Europa einen lebhaften Austausch von Studierenden und Dozenten.

Dadurch kann jeder, der neugierig auf neue Sprachen und Kulturen ist, während der Studien- oder Lehrzeit die Möglichkeit nutzen, international Erfahrungen zu sammeln.

Detaillierte Informationen hierzu erhalten Sie auf der Seite Internationale Beziehungen und Programme.

Übrigens: Im Ausland erbrachte Leistungen können u. U. im Master- bzw. im Bachelor-Studium angerechnet werden, sodass ein Auslandaufenthalt nicht zwingend zu einer Studienzeitverlängerung führen muss!

Verfahren der AnerkennungEinklappen

Planen Sie einen Studienaufenthalt im Ausland, so sollten Sie bereits im Vorfeld die mögliche Anrechnung im Ausland erbrachter Studienleistungen abklären.

Bitte wenden Sie sich hierzu an die jeweiligen Lehrstühle, die vergleichbare Lehrveranstaltung an der Universität Bayreuth anbieten. Für die Anerkennung sind jeweils die Vorgaben der anerkennenden Lehrstühle maßgeblich. Sofern an den anerkennenden Lehrstühlen keine anderen Regelungen gelten, können Sie für die Voranmeldung der geplanten Anerkennung von Lehrveranstaltungen das hier zum Download bereitgestellte Formular (Bachelor bzw. Master) verwenden.

Die finale Anerkennung der im Ausland erbrachten Leistungen erfolgt wiederum über die jeweiligen Fachdozenten / Lehrstühle nach Rückkehr aus dem Ausland. Hierfür können Sie (sofern der entsprechende Lehrstuhl keine eigene Regelung hat) ebenfalls das oben genannte Formular (unterer Abschnitt) nutzen.

Informationen zum Auslandsaufenthalt finden Sie auf der Webseite des International Office der Universität Bayreuth.

Studentische InitiativenEinklappen

"Früh übt sich, wer ein Meister werden will."

Wer neben dem Studium auch noch die Gelegenheit sucht, seine Interessen und Fähigkeiten in Studenteninitiativen auszubauen, ist an der Universität Bayreuth genau richtig. Die Vielzahl an studentischen Initiativen stellt dafür die beste Möglichkeit dar. Hier findet jeder eine Gruppe, die den persönlichen Neigungen entspricht. Mit der Übernahme von verantwortungsvollen Posten entwickelt sich nebenbei die Fähigkeit, Menschen zu führen. Studentische Initiativen sind dafür beste "Entwicklungshelfer". Hier heißt es, Führungspositionen auszufüllen und schon während des Studiums Verantwortung für Personal, Finanzen und Strategien zu übernehmen. Diese Erfahrungen in nicht immer kleinem Rahmen bereiten optimal auf größere Aufgaben nach dem Studium vor. Studentisches Engagement mit einer Vielzahl von Möglichkeiten, früh Teamwork zu lernen und Führungserfahrung zu sammeln, ist daher integraler Bestandteil der Fakultät für Rechts- und Wirtschaftswissenschaften und wird nach Kräften gefördert.

Das Spektrum der Initiativen ist ausgesprochen weit und spiegelt die unterschiedlichsten Interessen der Bayreuther Studenten wider. Neben den kulturellen Gruppen wie Theatergruppe, Sinfonieorchester, Bigband und Unichor gibt es viele fachspezifische Initiativen sowie zahlreiche politische, soziale Hochschulgruppen. 

Die Lehrstühle beschäftigen zudem zahlreiche Studenten als "Hiwis", also als Wissenschaftliche Hilfskräfte, die den Forschungs- und Lehrbetrieb unterstützen: Tutorien für jüngere Semester, Recherche für Doktoranden und Professoren, Mitorganisieren von Sonderveranstaltungen...

Ganz nebenbei: Die Seiten dieses Portals sind größtenteils durch freiwilliges Engagement vieler Studenten aufgebaut worden!

Hier ein Überblick über die bekanntesten studentischen Initiativen:

Eine Übersicht sämtlicher Hochschulgruppen der Universität finden Sie hier
https://www.uni-bayreuth.de/de/campusleben/engagierte-studierende/index.html


Verantwortlich für die Redaktion: Univ.Prof.Dr. Stefan Seifert

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt